...Page is loading...

Lost password?

Not yet a member?

BECOME A MEMBER

It's free!


Galleries register here:

REGISTER AS GALLERY

Become a Member

It's free!

Register as Gallery

Galleries register here.

Back to login
Back to login

Terms and Conditions  |  Geschäftsbedingungen


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR GALLERIEN

Zuletzt aktualisiert am 24 August 2020

§ 1 ALLGEMEINES

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die kostenlose Nutzung unserer Website (nachfolgend als ARTCRATER bezeichnet) und für alle mit Ihnen als Nutzer geschlossenen Vereinbarungen (im Folgenden als “Galerie”, “Kunsthändler”, „Nutzer“, „Verkäufer“oder„ Käufer“ bezeichnet) über ARTCRATER. Die Geschäftsbedingungen gelten sowohl für Unternehmer im Sinne des § 14 BGB („Unternehmer“) als auch für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB („Verbraucher“). Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nicht für Kaufverträge, die vor Ort an einem physischen Ort von ARTCRATER abgeschlossen werden.

Unsere Website wird unter der Marke ARTCRATER von der Wurlitzer Architekten GmbH betrieben, einer deutschen Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sitz in der Hermann-Löns-Straße 12, 91413 Neustadt u. Aisch, Deutschland, Geschäftsführer: Ruth Gudrun Wurlitzer, Registernummer: AG Fürth (Bay) HRB 8753,

Anschrift:
ARTCRATER / Wurlitzer Architekten GmbH
Mohrenstraße 61
10117 Berlin
Deutschland
(im Folgenden: ARTCRATER)

1.2 Durch die Nutzung der Website von ARTCRATER (derzeit bei artcrater.com verfügbar) stimmen Sie diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu und schließen hiermit einen Vertrag mit ARTCRATER ab. Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Diese Bedingungen sind die einzigen Bedingungen, die gültig sind. Allgemeine, hiervon abweichende Vertragsklauseln akzeptieren wir nicht.
Die Kommunikation mit Ihnen oder die Erbringung von Dienstleistungen durch uns bedeutet nicht, dass abweichende allgemeine Vertragsklauseln akzeptiert werden.
Bitte drucken Sie diese Bedingungen aus, da wir keine älteren Vertragsbedingungen für Sie speichern werden.
Um unsere Dienstleistungen nutzen zu können, müssen Sie über volle Rechtsfähigkeit verfügen und mindestens 18 Jahre alt sein.

1.3 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten, sofern nicht ausdrücklich eine abwechselnde Klausel getroffen wurde, unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Händler sind.

§ 2 GEGENSTAND UND LEISTUNGSBESCHREIBUNG

2.1 ARTCRATER ist eine Internetplattform, auf der private Verkäufer, Kunsthändler und Galerien („Nutzer“) Kunstwerke zum Verkauf einreichen und Kunstwerke kaufen können. (Siehe Verkauf von Kunstwerken § 12, Verkaufsbedingungen des Verkäufers §13-20 und Bedingungen des Käufers § 21-35.)

2.2 ARTCRATER hat eine spezielle Abteilung für Galerien, in der Kunstwerke ausgestellt und verkauft werden. Diese geschäftsbedingungen gelten speziell für diese Abteilung, die neben der Abteilung „Privatverkauf“ geführt wird. Galerien („Benutzer“) können sich registrieren und haben somit die Möglichkeit, Kunstwerke zu verkaufen. Während in der Abteilung “Privatverkauf” nur Mitglieder kaufen können, steht die Abteilung “Galleries” für jeden Besucher der Webseite zum Kaufen offen.

2.3 Zum Verkauf kann der Galerist/ Kunsthändler („Nutzer“) ein Formular mit Bildern und Beschreibungen der Kunstwerke auf der Plattform ausfüllen. Das Kunstwerk wird sodann durch die Galerie selbst online gestellt. Es kann jederzeit durch Artcrater entfernt werden, jedoch erst nach Ablauf der 30-tägigen Exklusivität auf der Plattform (Sh. § 13.3). Auf Wunsch beraten unsere Experten in allen Belangen, Telefon +49 30 2 79 79 444.

2.4 Bei jedem Verkauf oder Kauf von Kunstwerken ist ARTCRATER niemals Vertragspartner. ARTCRATER stellt nur die Plattform zur Verfügung, die diese Transaktionen ermöglicht.

2.5 ARTCRATER behält sich das Recht vor, die Website oder die Dienste nach eigenem Ermessen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern, einzustellen oder zu beenden oder diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern.

2.6 ARTCRATER versendet in unregelmäßigen Abständen Newsletter. Diese sind im Bereich „Private Sales“ ausschließlich für unsere Mitglieder. Für den Bereich „Galleries“ wird ARTCRATER die Empfängerliste erweitern.

§ 3 RECHTE DES GEISTIGEN EIGENTUMS, VERPFLICHTUNGEN DER NUTZER, EXTERNE LINKS

3.1 Alle geistigen Eigentumsrechte an ARTCRATER (einschließlich Text, Grafiken, Software, Fotografien und anderen Bildern, Videos, Ton, Marken und Logos) liegen bei ARTCRATER oder den beteiligten Parteien (Kunsthändler, Galerien, Künstler). Sie erkennen an, dass Sie keine Eigentumsrechte erwerben, indem Sie Informationen hochladen oder herunterladen, auf die Website zugreifen oder die Dienste nutzen.

3.2 Die auf der ARTCRATER-Website gespeicherten Inhalte dürfen ohne vorherige Zustimmung des rechtmäßigen Eigentümers nicht kopiert oder verbreitet oder auf andere Weise verwendet oder vervielfältigt werden.

3.3 ARTCRATER ist berechtigt, Benutzerkonten zu sperren, wenn der Verdacht besteht, dass ein Benutzerkonto auf betrügerische Weise verwendet oder auf andere Weise missbraucht wird. ARTCRATER wird den Benutzer über die Sperrung informieren, wenn der Zweck der Sperrung durch die Benachrichtigung nicht gefährdet wird.

3.4 Unsere Website enthält Links zu externen Websites, die Links zu weiteren Websites enthalten können. Wir sind nicht verantwortlich für den Inhalt dieser Websites oder für alles, was von ihnen bereitgestellt wird.

§ 4 ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATION

Wir werden elektronisch mit Ihnen per E-Mail kommunizieren. Zu vertraglichen Zwecken stimmen Sie zu, auf elektronischem Wege Mitteilungen von uns zu erhalten, und Sie stimmen zu, dass alle Vereinbarungen, Bekanntmachungen, Offenlegungen und sonstigen Mitteilungen, die wir Ihnen elektronisch zur Verfügung stellen, rechtsverbindlich sind, es sei denn, geltende Gesetze erfordern eine andere Form der Kommunikation.

§ 5 DATENSCHUTZ

Wir nehmen Ihre Datenschutzrechte neben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sehr ernst. Neben diesen Nutzungsbedingungen finden Sie weitere Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten in unserer Datenschutzerklärung.

§ 6 UNSERE HAFTUNG

6.1 ARTCRATER ist stets bemüht sicherzustellen, dass die Website den Benutzern ohne Unterbrechung zur Verfügung steht und die Übertragung fehlerfrei ist. Dies kann jedoch nicht immer garantiert werden. Des weiteren kann der Zugriff auf die ARTCRATER-Website gelegentlich unterbrochen oder eingeschränkt werden, um die Durchführung von Wartungs- und Wartungsarbeiten oder die Einführung neuer Einrichtungen zu ermöglichen. ARTCRATER ist bestrebt, die Dauer und Häufigkeit dieser vorübergehenden Unterbrechungen zu begrenzen.

6.2 ARTCRATER haftet für Schäden nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit von ARTCRATER oder einem seiner Erfüllungsgehilfen. Wenn ARTCRATER oder einer seiner Erfüllungsgehilfen gegen eine vertragswesentliche Vertragspflicht verstößt, die den Vertragszweck gefährdet, ist die Haftung auf den typischen Schaden begrenzt, den ARTCRATER zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses vernünftigerweise vorhersehen könnte, sofern der Verstoß nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig ist.

6.3 ARTCRATER haftet nicht für wirtschaftlichen Erfolg, Gewinnausfall und indirekte Verluste.

6.4 Die Haftungsbeschränkungen gelten entsprechend für Arbeitnehmer, Vertreter und Unterauftragnehmer von ARTCRATER.

6.5 Eine Haftung von ARTCRATER für Garantien und Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

6.6 ARTCRATER haftet nicht für falsche Informationen auf der Website.

6.7 Obwohl wir unser Bestes tun, um die Sicherheit aller Benutzer zu gewährleisten, haftet ARTCRATER nicht für Inhalte. Wir übernehmen keine Haftung für von Nutzern generierte Inhalte. Sie verwenden ARTCRATER auf eigene Gefahr.

§ 7 BILDRECHTE / VERWENDUNG VON BILDERN / RECHTE DRITTER

7.1 Der teilnehmende Verkäufer / Nutzer wird hiermit darauf hingewiesen, dass für die Veröffentlichung des zur Verfügung gestellten Bildmaterials eine Übertragung von Rechten erforderlich ist. Der teilnehmende Verkäufer / Nutzer bestätigt hiermit, dass er die Rechte an den gelieferten Fotos besitzt und unwiderruflich die uneingeschränkte und uneingeschränkte Veröffentlichung dieser zeit- oder ortsunabhängigen Veröffentlichungen zulässt. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die vorgenannten Bild- / Lizenzrechte unentgeltlich erteilt werden.

Der Fotograf behält das volle Eigentumsrecht an dem Bild.

7.2 Der teilnehmende Verkäufer / Nutzer bestätigt hiermit, dass durch die hochgeladenen Fotos von Objekten oder Orten keine Rechte Dritter verletzt werden.

§ 8 GÜLTIGKEIT

Die Vereinbarung behält ihre Gültigkeit, wenn die Website ihren Namen oder ihren Bestand ändert.
Im Falle von Veröffentlichungen erhebt der teilnehmende Verkäufer / Nutzer keine Ansprüche gegen ARTCRATER oder Dritte (z. B. Verlag, Anbieter, Webmaster).
Beide Vertragspartner sind berechtigt, das Bildmaterial zeitlich und ortsunabhängig, modifiziert oder unverändert, physisch oder digital zu lagern.

§ 9 VERPFLICHTUNGEN DES PRIVATVERKÄUFERS / KUNSTHÄNDLER / GALERIST / (“NUTZER”)

Der teilnehmende Galerist / Kunsthändler („Nutzer“) ist verpflichtet, die erforderlichen Daten vollständig und richtig anzugeben und Änderungen unverzüglich mitzuteilen. Dies gilt insbesondere für Adressangaben und die E-Mail-Adresse.
Der private Verkäufer / Nutzer stellt sicher, dass sein Inhalt auf ARTCRATER nicht gegen gesetzliche Bestimmungen oder Rechte Dritter verstößt.
Der Galerist / Kunsthändler („Nutzer“) verpflichtet sich, keine extremistischen Inhalte, extrem pornografischen, gewalttätigen oder gewaltverherrlichenden, rassistischen, diskriminierenden, jugendgefährdenden oder aufrührerischen Inhalt bei ARTCRATER hochzuladen, noch Inhalte, die zu kriminellen Aktivitäten oder Anstiftungen führen.

§ 10 COMPLIANCE

ARTCRATER handelt nach dem deutschen Geldwäschegesetz.
Jeder Verkäufer und Käufer wird identifiziert, bevor die Transaktion zulässig ist. Wir weisen darauf hin, dass es unzulässig ist, unreines Geld über Artcrater zu überweisen und werden im Zweifelsfall nachfragen.

Es ist strengstens verboten, auf ARTCRATER gefälschte oder gestohlene Kunstwerke anzubieten.
Um „gefälschte“ Benutzer zu verhindern, lässt ARTCRATER nur vertrauenswürdige Galerien und Personen auf seiner Website zu. Das Nutzerkonto kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gekündigt werden.

§ 11 SCHADENERSTATZ

Der teilnehmende Galerist / Kunsthändler („Nutzer“) hat ARTCRATER für alle Schäden zu entschädigen, die sich aus einem Verstoß gegen die vorstehenden Bestimmungen ergeben, wenn der Nutzer für den Verstoß verantwortlich ist. Die Entschädigung umfasst auch die Kosten einer erforderlichen Rechtsverteidigung. ARTCRATER wird Sie unverzüglich informieren, wenn ein Dritter solche Ansprüche geltend macht, und Ihnen die Möglichkeit geben, darauf zu antworten.

VERKAUF VON KUNSTWERKEN

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Verkäufer

§ 12 COPYRIGHT UND LIZENZ

12.1 Wenn Sie Kunstwerke bei ARTCRATER einreichen, gewähren Sie ARTCRATER hiermit ein weltweites, übertragbares, nicht ausschließliches Recht und Lizenzrecht, das Recht zur Unterlizenzierung, Vervielfältigung, Verbreitung, Vermarktung und Veröffentlichung von Kopien des Kunstwerks oder digitalen Kunstwerks über artcrater.com. und den Zugriff auf das Anzeigen, Verwenden, Zuschneiden, Verkleinern, Kopieren, Verteilen, Lizenzieren, Anzeigen, Übertragen, Übertragen und Übertragen von Kopien der Kunstwerke oder digitalen Werke in beliebiger Form, Medium oder Technologie, die zum Zwecke der Werbung bekannt sind oder später entwickelt werden ARTCRATER. Sie erkennen an und stimmen zu, dass die vorgenannten Lizenzrechte unentgeltlich erteilt werden. Wenn Sie von einer Veröffentlichung Abstand nehmen möchten, müssen Sie ARTCRATER informieren.

§ 13 VERKAUF VON ARTWORKS UND ROLLE VON ARTCRATER

13.1 Als registrierter und zugelassener Verkäufer können Sie Kunstwerke bei ARTCRATER hochladen, um sie zu verkaufen. Wenn Sie ein Kunstwerk verkaufen, sind Sie der einzige Vertragspartner des Käufers. ARTCRATER gewährt Ihnen („Dritten“) nur die Möglichkeit, Kunstwerke auf artcrater.com anzubieten, und ist weder Käufer noch Verkäufer dieser Kunstwerke. Ihr Vertrag kommt immer mit dem Käufer zustande. ARTCRATER ist kein Vertragspartner und nicht für die Abwicklung des Verkaufs und etwaige Reklamationen verantwortlich.

13.2 Zwischen Ihnen und uns gilt ARTCRATER nicht als Verkäufer von Kunstwerken, die über artcrater.com erworben werden, sondern als Plattform, die den Übergang zwischen Verkäufern und Käufern auf Provisionsbasis umsetzt, wie dies durch Bestätigung dieser Geschäftsbedingungen zwischen ARTCRATER und dem Kunsthändler oder privaten Verkäufer vereinbart wurde, der Kunstwerke über ARTCRATER verkauft.

13.3 Wenn ein Verkäufer beschließt, ein Kunstwerk auf ARTCRATER zur Verfügung zu stellen, muss es 30 Tage lang exklusiv auf der Website zum Verkauf stehen und auch solange dort verbleiben, bevor der Verkäufer es entfernen kann. Nach Ablauf dieser Frist liegt es im Ermessen des Verkäufers, wie lange ein Kunstwerk auf der Plattform verbleibt.

13.4 Transaktionsbeschränkungen Wenn Sie ein Galerist / Kunsthändler („Nutzer“) sind und ein ein Kunstwerk auf der ARTCRATER-Website zum Verkauf eingereicht haben und Sie von einem anderen Nutzer bezüglich des Kaufs des vorgenannten Kunstwerks kontaktiert wurden, können Sie dieses Kunstwerke nicht unabhängig von ARTCRATER verkaufen. Wenn ARTCRATER über eine solche Transaktion informiert wird, kann ARTCRATER in diesem Fall die weitere Zusammenarbeit mit dem privaten privaten Verkäufer / Kunsthändler / Galeristen / („Nutzer“) unterlassen.

§ 14 KUNSTWERKE

14.1 Auf ARTCRATER darf nur zeitgenössische Kunst verkauft werden. Zeitgenössische Kunst ist die Kunst von heute, die im späten 20. Jahrhundert oder im 21. Jahrhundert geschaffen wurde.

14.2 Die Beschreibung der Kunstwerke muss wahrheitsgemäß sein. Dies beinhaltet die Beschreibung eventueller Mängel. Der Verkäufer haftet für unrichtige oder irreführende Angaben. Insofern überlässt ARTCRATER dem Verkäufer die Beschreibung der Waren, bevor das Angebot veröffentlicht wird.

14.3 Farbe
Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass ARTCRATER Kunstwerke ohne Bearbeitung anzeigt. Da jedoch einzelne Computermonitore möglicherweise unterschiedliche Farben wiedergeben, ist ARTCRATER nicht für die Farbgenauigkeit von Kunstwerken, digitalen oder gedruckten Werken auf der Website verantwortlich und lehnt diesbezüglich jegliche Haftung ab.

§ 15 PRÜFUNG DER KUNST DES KÄUFERS

Kunstwerke über 100000 $ können auf Wunsch vom Käufer oder dessen Stellvertreter in einem Besichtigungsraum, den unsere Kurierpartner weltweit zur Verfügung stellen können, oder in der verkaufenden Galerie geprüft werden. Die Rückgaberichtlinie von 14 Tagen im Fall eines Kaufs von einem professionellen Händler/Galerie beginnt am Tag der ersten Besichtigung. Die Transportkosten für die Besichtigung werden zwischen Verkäufer und Käufer aufgeteilt, sofern nichts anderes über ARTCRATER vereinbart wurde. Die Vereinbarung muss schriftlich erfolgen.

Kunstwerke unter 100000 $ werden direkt an den Käufer geliefert und müssen in Anwesenheit des Kuriers überprüft werden.

§ 16 ZAHLUNG UND KOMMISSIONEN

16.1 Nach dem Verkauf von Kunstwerken über artcrater.com schreibt ARTCRATER Ihrem Konto einen Betrag gut, der zum Zeitpunkt des Kaufs gemäß den ARTCRATER-Provisions-/Gebührenbedingungen zu bestimmen ist.

16.2 ARTCRATER berechnet die folgenden Bearbeitungsgebühren für den abgeschlossenen Verkauf von Kunstwerken:
• 5% für Kunstwerke über 20000 $
• 7,5% für Kunstwerke bis zu 20000 $
Die Gebühr ist vom Nettopreis und wird bei Verkauf fällig.

Im Falle von Sekundärmarktverkäufen muss dem Künstler ein zusätzlicher Prozentsatz zwischen 0,25% und 4%, höchstens jedoch 12 500 € des Nettopreises für die Weiterverkaufsrechte gezahlt werden, wenn er noch lebt oder danach stirbt. Die Galerie bestätigt hiermit, folgende Zahlungen zu leisten, gemäß demProzentsatz, der dem Künstler für seine Weiterverkaufsrechte zusteht:
• 4,0% bis zu 50 000 Euro
• 3,0% von 50 000,01 bis 200 000 Euro
• 1,0% von 200 000,01 bis 350 000 Euro
• 0,5% von 350 000,01 bis 500 000 Euro
• 0,25% über 500 000 Euro
• Maximal 12.500 Euro

16.3 Vorbehaltlich des Einganges der Bestätigung der Lieferung und der Prüfung durch den Käufer durch ARTCRATER wird ARTCRATER nach Ablauf der Rückgabefrist (Sh. § 26) dem Konto des Verkäufers die entsprechende Zahlung gutschreiben, abzüglich der Bearbeitungsgebühr und der Überweisungskosten.

§ 17 VERSAND, ABWICKLUNG UND BEHANDLUNG DER KUNSTWERKE

17.1 Preise der Kunstwerke und zusätzliche Kosten
Die Preise für Versand und Versicherung werden von der Galerie berechnet und von ARTCRATER dem Käufer zwecks Bestätigung übermittelt.

17.2 Die Galerien arbeiten mit ihren bevorzugten Transportpartnern, um weltweit einen qualitativ hochwertigen Versand zu gewährleisten.

17.3 Steuern
Die anwendbaren Steuern, für die Sie verantwortlich sind und die auf dem Kaufbeleg des Käufers gesondert ausgewiesen werden, werden – sofern fällig – dem Preis hinzugefügt, sobald der Käufer seine Adresse eingegeben hat. Dennoch haftet ARTCRATER nicht für die Richtigkeit dieser Steuern und der Verkäufer muss deren Richtigkeit überprüfen.

Als Verkäufer müssen Sie sich darüber im Klaren sein, dass bei Verkäufen in ein anderes europäisches Land (Schwellenwert) (siehe Mehrwertsteuer und Umsatzsteuer) alle oben genannten Verkäufe im Bestimmungsland besteuert werden müssen.

§ 18 RÜCKSENDUNG

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der aktuellen Rückgaberichtlinie von ARTCRATER, auf die in den Einkaufsbedingungen des Käufers hingewiesen wird, gelten für alle Kunstwerke, die über ARTCRATER verkauft oder gekauft werden.
Bitte lesen Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Käufers unter § 32 sorgfältig durch.
Sie erklären sich damit einverstanden, zum Zeitpunkt des Kaufs die Bedingungen der Rücknahmebedingungen von ARTCRATER einzuhalten, die für alle über ARTCRATER verkauften Kunstwerke gelten.

§ 19 BESCHÄDIGTE KUNSTWERKE

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ARTCRATER-Richtlinie für beschädigte Kunstwerke, auf die in den Einkaufsbedingungen des Käufers hingewiesen wird, gelten für alle Kunstwerke, die über ARTCRATER verkauft oder gekauft werden.
Bitte lesen Sie die Bedingungen des Käufers unter §31 sorgfältig durch.
Sie erklären sich damit einverstanden, zum Zeitpunkt des Kaufs die Bedingungen der ARTCRATER-Richtlinie für beschädigte Kunstwerke einzuhalten, die für alle über ARTCRATER verkauften Kunstwerke gelten.

§ 20 VERANTWORTUNG FÜR WERKE

Sie sind der alleinige und ausschließliche Eigentümer oder Kommissionär aller Kunstwerke, die Sie auf ARTCRATER zur Verfügung stellen, und Sie verfügen über alle Rechte, Lizenzen, Einwilligungen und Freigaben, die erforderlich sind, um ARTCRATER die Rechte zum Verkauf und zur Veröffentlichung der Kunstwerke zu gewähren. Sie bestätigen, dass die Kunstwerke, die Sie über ARTCRATER.com zur Nutzung und Verwertung derselben unter diesen Bedingungen zur Verfügung stellen, nicht das Patent, das Urheberrecht, das Markenzeichen, das Geschäftsgeheimnis, die geistigen Eigentumsrechte, andere Rechte des geistigen Eigentums, die Rechte eines Dritten verletzen, missbrauchen oder verletzen der Öffentlichkeitsarbeit oder des Datenschutzes oder zur Verletzung von anwendbaren Gesetzen führen.

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN FÜR KÄUFER

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zusammen mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers, die Sie während des Kaufvorgangs unterschreiben müssen.

§ 21 KÄUFE VON KUNSTWERKEN UND ROLLE VON ARTCRATER

Als registrierter Benutzer können Sie Kunstwerke erwerben, die auf ARTCRATER angeboten werden. Wenn Sie ein solches Kunstwerk erwerben, erwerben Sie das Werk nicht bei ARTCRATER, sondern beim Verkäufer (Galerie / Kunsthändler / Benutzer oder einer von ihm beauftragten Person). ARTCRATER gewährt Dritten nur die Möglichkeit, Kunstwerke auf artcrater.com anzubieten, und ist weder Käufer noch Verkäufer dieser Kunstwerke. Ihr Vertrag wird immer mit dem Verkäufer abgeschlossen. ARTCRATER ist kein Vertragspartner und nicht für die Abwicklung des Verkaufs und etwaige Reklamationen verantwortlich.

§ 22 PREISE UND ZAHLUNG

22.1 Der Käufer hat für alle Versand- und Bearbeitungskosten zu zahlen, die von dem Auftragswert, den Gewichtsmaßen und dem Versandziel abhängig sind.

22.2 Die angegebenen Preise sind endgültig für Kunden aus und innerhalb der Europäischen Union. In anderen Ländern enthalten sie möglicherweise nicht alle Steuern, insbesondere Einfuhrsteuern und die Mehrwertsteuer, die vom Kunsttransportunternehmen separat in Rechnung gestellt werden, und Sie erhalten dafür eine zusätzliche Quittung.

22.3 Die fällige Mehrwertsteuer wird gemäß Ihrer eingegebenen Lieferadresse berechnet. Sie wird Ihrer Rechnung hinzugefügt, die ARTCRATER im Namen des Verkäufers ausstellt. Die Transportkosten werden von der Galerie separat ermittelt. ARTCRATER teilt diese dem Käufer mit, der dann den Kauf bestätigen kann.

22.4 Wenn Sie Kunstwerke über ARTCRATER kaufen, erklären Sie sich damit einverstanden, den Betrag über unsere angegebenen Zahlungsoptionen an das von ARTCRATER angegebene Konto (auf der Website oder per E-Mail) zu zahlen.

22.5 Der Kaufpreis sowie die Versand- und Bearbeitungsgebühren sind sofort ohne Abzug zahlbar.

22.6 Sobald ARTCRATER die Zahlung erhalten hat, wird auf Wunsch die Besichtigung des Kunstwerks (für Kunstwerke ab 100000 $, wie in §15 beschrieben) oder der Versand (für Kunstwerke unter 100000 $) vereinbart.
Der Versand dauert ca. 10 bis 14 Tage, in einigen Fällen bis zu 30 Tagen, bis zu 60 Tagen nach China, bis das Kunstwerk am Ziel ankommt. Wenn Sie einen Expresstransport wünschen, informieren Sie bitte den Verkäufer. Dies verursacht zusätzliche Kosten, die Sie im Voraus bezahlen müssen.

22.7 Wenn der Kunde mit PayPal bezahlt, wird die Transaktion sofort ausgeführt. Wenn sich der Kunde für eine Zahlung per Überweisung entscheidet, erhält er eine Bestellinformation. Danach muss die Überweisung sofort ausgeführt werden, um innerhalb von 7 Tagen bei ARTCRATER einzugehen. Die von der Bank oder Paypal berechneten Kosten für die Überweisung trägt der Käufer.

22.8 ARTCRATER wird Ihre Zahlung prüfen und an den Verkäufer weiterleiten, abzüglich Provision, Transport- und Versicherungskosten.

22.9 Auf Kunstwerke bieten
Verkäufer haben die Möglichkeit, Angebote für das von ihnen zum Verkauf eingestellte Kunstwerk einzuholen. Dies ist kein Auktionsverfahren, sondern nur eine Option der Preisgestaltung. Der Verkäufer kann einen Zeitraum warten, bis er ein Angebot annimmt. Das Bieten wird eingestellt, wenn das Kunstwerk einen vom Verkäufer akzeptierten Preis erreicht hat. Die Abgabe eines Gebots ist für den Kauf des Kunstwerks verbindlich, wenn der Verkäufer das Gebot annimmt.

§23 VERTRAULICHER SERVICE

23.1 Der bezahlte Betrag wird bei ARTCRATER einbehalten, bis das Kunstwerk vom Käufer entweder nach Besichtigung in einem Viewing Room oder in Anwesenheit des Kuriers am Zielort des Käufers akzeptiert wurde. Nach Ablauf der gewährten Widerrufsfrist (§26) wird die Zahlung an den Verkäufer freigegeben.

§ 24 EIGENTUMSVORBEHALT

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum des Verkäufers.

§ 25 VERTRAGSBILDUNG

25.1 Die Darstellung und Bewerbung der verfügbaren Kunstwerke auf der Website stellt kein formalisiertes Angebot dar. Die Preise können sich ändern, bevor ein verbindliches Angebot abgegeben wurde.

25.2 Mit einer Bestellung über ARTCRATER durch Klicken auf die Schaltfläche „BUY“ erklären Sie eine rechtlich verbindliche Annahme des Angebots.

25.3 Vor Abschluss des Kaufs durch Klicken auf die Schaltfläche „BUY“ erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre Informationen zu bearbeiten und die Informationen sorgfältig zu prüfen, insbesondere Informationen zu Ihrer Lieferadresse, da diese nach diesem Schritt nicht mehr geändert werden können.

25.4 ARTCRATER bestätigt die Genehmigung Ihrer Kaufanfrage unverzüglich per E-Mail. Diese E-Mail stellt keine Annahmeerklärung dar, es sei denn, sie erläutert nicht nur die Zulassungsbestätigung, sondern auch die Annahme.

25.5 Ein Kaufvertrag kommt erst zustande, wenn die Lieferung des Kunstwerks mit der Galerie vereinbart ist und Sie eine Bestätigung per E-Mail erhalten (im Folgenden: Lieferbestätigung).

25.6 Das gekaufte Kunstwerk wird direkt an Sie versendet. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der ARTCRATER-Rückgaberichtlinie gelten für alle Kunstwerke, die Sie über ARTCRATER erwerben.

§ 26 RÜCKTRITT VON EINEM VERTRAG / NUR BEI GEWERBLICHEN VERKÄUFERN / HÄNDLERN

26.1 Wenn das Angebot von einem Händler oder einer Galerie stammt, haben Sie als Käufer das Recht, ohne Angabe von Gründen von Ihrem Kaufvertrag zurückzutreten:
a) nach 14 Tagen ab dem Inspektionstag für Kunstwerke mit einem Wert ab 100000 $
b) nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein Dritter, der nicht der Beförderer ist, den von Ihnen angegebenen physischen Besitz des Kunstwerks zwischen 10000 $ und 100000 $ erworben hat.
c) nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen angegebener Dritter, der nicht der Beförderer ist, den physischen Besitz des Kunstwerks zwischen 5.000 und 10.000 $ erworben hat.
Bei einem Vertrag, der sich auf mehrere von Ihnen bestellte Waren bezieht und separat geliefert wird, beginnt die Frist an dem Tag, an dem Sie erwerben, oder ein von Ihnen angegebener Dritter, der nicht der Beförderer ist, den letzten Besitz erlangt hat. Um das Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (ARTCRATER / Wurlitzer Architekten GmbH, Mohrenstraße 61, 10117 Berlin, Tel. +49 30 2 79 79 444, E-Mail sales@artcrater.com) Ihre Rücktrittsentscheidung durch eine eindeutige Erklärung (z. B. einen Brief, Fax oder E-Mail) mitteilen. Sie können das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Wir geben die Informationen an den Verkäufer weiter.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie Ihre Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

26.2 Auswirkungen des Rücktritts
Wenn Sie von diesem Vertrag zurücktreten, erstatten wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und auf jeden Fall spätestens 14 Tage nach dem Tag, an dem wir über Ihre Entscheidung, von diesem Vertrag zurückzutreten, informiert werden. Wir werden diese Erstattung mit denselben Zahlungsmitteln durchführen, die Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben.

Die Transportkosten zum Besichtigungsraum und zurück müssen zwischen Ihnen und dem Verkäufer aufgeteilt werden, sofern dies nicht im Voraus schriftlich mit ARTCRATER vereinbart wurde.
Gebühren für die Geldüberweisung müssen von Ihnen bezahlt werden.
Wenn das Kunstwerk bereits an Sie geliefert wurde, werden wir die Erstattung der Zahlung einbehalten, bis der Verkäufer das Kunstwerk zurückerhalten hat.

Die Frist ist gewahrt, wenn das Transportunternehmen das Kunstwerk vor Ablauf der oben genannten Frist abholt. Sie müssen alle Kosten für die Rücksendung des Kunstwerks tragen.

Sie haften nur für einen etwaigen Wertverlust der Kunstwerke, der sich aus der Handhabung ergibt, die nicht zum Erhalt der Art, Eigenschaften und Oberflächen der Kunstwerke erforderlich ist.
Für die Bearbeitung von Kunstwerk-Rücksendungen siehe §32.
Ende der Informationen zum Widerrufsrecht.

26.3 Muster-Widerrufsformular

(Füllen Sie dieses Formular nur aus und senden Sie es zurück, wenn Sie vom Vertrag zurücktreten möchten. ARTCRATER leitet es an den Verkäufer weiter.)
– An die ARTCRATER / Wurlitzer Architekten GmbH, Mohrenstraße 61, 10117 Berlin, Deutschland, Telefon + 49 30 2 79 79 444, E-Mail sales@artcrater.com
– Ich / Wir (*) erkläre hiermit, dass ich / Wir (*) von meinem / unserem (*) Kaufvertrag der folgenden Waren (*) / für die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*) zurücktreten,
–Bestellt am (*) / erhalten am (*)
–Name des Käufers (der Käufer)
–Adresse des Käufers
–Unterschrift des Käufers / der Käufer (nur wenn dieses Formular auf Papier übermittelt wird),
-Datum
______________________
(*) Gegebenenfalls löschen.

§ 27 VERSAND

Der Versand erfolgt weltweit.
Wenn Ihre Bestellung mit mehreren Transporten versendet werden soll, erhalten Sie möglicherweise für jede Transportart eine separate Versandbestätigungs-E-Mail. In diesem Fall kommt für jedes Produkt ein separater Kaufvertrag zustande.

§ 28 ARTWORK DELIVERY

Der Käufer wird von unserem Transportunternehmen bezüglich des Liefertermins kontaktiert.

Wenn das Kunstwerk aus verschiedenen Gründen nicht geliefert werden kann, z. B. aufgrund der Abwesenheit des Käufers, zu schmaler Türen oder Treppen, haftet der Käufer für die daraus entstehenden Kosten.

WICHTIG: Überprüfen Sie das Kunstwerk sofort in Gegenwart des Kuriers auf mögliche Schäden, wie in § 31 beschrieben.

§ 29 VERSICHERUNG

Obwohl ARTCRATER nicht der Verkäufer ist, versichern wir alle Einkäufe über unsere Plattform. Sie deckt alle Schäden ab, die beim Transport von „Nagel zu Nagel“ aufgetreten sind, und auch den Rücktransport zum Verkäufer, wenn ein Kunstwerk gemäß § 32 zurückgeschickt wird. Es wird berechnet, sobald die Transaktion festgelegt ist. Wenn der Käufer eine eigene Versicherung hat, geben Sie dies bitte im Warenkorb an.

§ 30 HANDHABUNG DES KUNSTWERKS

Alle Kunstwerke müssen mit größter Sorgfalt behandelt werden. Sie müssen sich dessen bewusst sein, dass es sich um unwiederbringliche Waren handelt. Berühren Sie sie nicht mit bloßen Händen, sondern verwenden Sie spezielle Handschuhe, die wir zur Verfügung stellen, oder etwas, das gleichermaßen Schutz bietet.
Bitte überlegen Sie sorgfältig, welchen Bedingungen Sie das Kunstwerk aussetzen. Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit und Sonnenlicht werden nicht empfohlen. Änderungen, die am Kunstwerk aufgrund von Kontakt mit natürlichen Elementen und im Laufe der Zeit auftreten, gelten nicht als Mängel.

Ebenso werden Schäden, die durch unsachgemäße Behandlung nach Erhalt eines Kunstwerks entstanden sind, nicht als Fehler des Kunstwerks angesehen. Kunstwerke können zerbrechlich sein und müssen mit äußerster Sorgfalt behandelt werden.

§ 31 BESCHÄDIGTE KUNSTWERKE

Verfahren
Überprüfen Sie das Kunstwerk sofort, wenn Sie es in Gegenwart des Kuriers in Empfang nehmen, auf mögliche Schäden. Falls Sie einen Schaden feststellen, gehen Sie bitte wie folgt vor:
(a) – Bewahren Sie die Originalverpackung auf!
(b) – Machen Sie Fotos von beschädigten Kunstwerken und Verpackungen. Bitte senden Sie diese Fotos sofort per E-Mail an sales@artcrater.com
(c) – Innerhalb von fünf Tagen nach dem Lieferdatum Ihres Kunstwerks senden Sie bitte eine E-Mail an sales@artcrater.com, um uns Ihre Bestelldaten für die Rücksendung des Kunstwerks mitzuteilen.
Wir geben alle Informationen an unsere Versicherung und den Verkäufer weiter, der Sie kontaktiert.

§ 32 RÜCKSENDUNG

32.1 Kunst ist kein Verbrauchsgut, und alle handelnden Personen haben eine hohe Verantwortung, sicher damit umzugehen, um Gefahren abzuwenden. Aus diesem Grund können wir die Wahl des Versenders nicht unseren Kunden überlassen, sondern verlangen den Einsatz unserer zertifizierten Transportunternehmen.

Sie senden das Kunstwerk unverzüglich und in jedem Fall spätestens mit dem von uns benannten einem gleich sicheren Transportunternehmen oder zurück
a) nach 7 Tagen für Kunstwerke zwischen 10000 $ und unter 100000 $ ab dem Tag, an dem Sie uns Ihren Rücktritt vom Vertrag mitteilen.
b) nach 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen angegebener Dritter, der nicht der Beförderer ist, den physischen Besitz des Kunstwerks zwischen 5.000 und 10.000 $ erworben hat.
Kunstwerke über 100000 $ werden anders behandelt, wie in §15 dargelegt. Sie werden dann direkt nach der Besichtigung im viewing room an den Verkäufer zurückgegeben.

32.2 Verfahren
(a) Kontaktieren Sie uns per E-Mail unter sales@artcrater.com mit dem Widerrufsformular, das Sie unter §26 finden. Oder telefonisch unter +49 30 2 79 79 444 von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr (Mitteleuropäische Zeit) und einem Mitglied des ARTCRATER-Teams. Sie können das Werk ohne Angabe von Gründen zurücksenden, wir freuen uns jedoch, wenn Sie uns einen Hinweis geben.
(b) Wir schicken Ihnen den Kurier, um die Verpackung und den Transport abzuwickeln. Sie sind für alle Rücksendekosten verantwortlich.
(c) ARTCRATER verlangt die erfolgreiche Rücksendung der Ware als Nachweis dafür, dass der Käufer unsere Rückgaberichtlinien ordnungsgemäß eingehalten hat. Sobald wir vom Verkäufer über die Rücksendung informiert werden, wird ARTCRATER dem Käufer den vollen Betrag zurückerstatten (Druckkosten, Mehrwertsteuer und ursprüngliche Versandkosten).

32.3 Weder ARTCRATER noch der Verkäufer haften für unzustellbare Rücksendungen.

§ 33 STORNIERUNG VON AUFTRÄGEN

ARTCRATER behält sich das Recht vor, jede Bestellung eines Kunstwerks oder eines digitalen Werkes auf unserer Website zu stornieren, wenn ARTCRATER nach eigenem Ermessen feststellt, dass der Artikel falsch berechnet, beschädigt, bereits verkauft oder anderweitig nicht verfügbar ist. Wenn ARTCRATER eine Bestellung storniert, sendet Ihnen ARTCRATER eine Bestätigung der Stornierung per E-Mail, und Ihre Bestellung wird nicht in Rechnung gestellt.

§ 34 BESCHWERDEVERFAHREN

Die EU-Kommission stellt eine Online-Plattform für Online-Abrechnungen (OS-Plattform) bereit. Es kann unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ abgerufen werden.

§ 35 Schlussbestimmungen

35.1 Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden auch dann nicht Vertragsbestandteil, wenn ARTCRATER ihrer Geltung nicht ausdrücklich widerspricht.

35.2 Gegen Ansprüche von ARTCRATER kann der Kunde nur dann aufrechnen oder ein Zurückbehaltungsrecht geltend machen, wenn seine Gegenforderung unbestritten ist, ein rechtskräftiger Titel vorliegt oder die Gegenforderung in einem synallagmatischen Verhältnis zu dem jeweils betroffenen Anspruch steht.

35.3 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt bei Verbrauchern nicht in Bezug auf solche Bestimmungen, die nach dem Recht, das ohne diese Klausel anwendbar wäre (also in der Regel des Landes, wo der Verbraucher seinen Hauptwohnsitz hat), zwingend anwendbar sind und von denen nicht durch Vereinbarung abgewichen werden darf.

35.4 Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist Berlin, vorausgesetzt der Kunde ist Kaufmann oder hat keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat, hat seinen festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser Nutzungsbedingungen ins Ausland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort ist im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt.

35.5 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein oder werden und/oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Nutzungsbedingungen im Übrigen nicht berührt.

Kontaktaufnahme mit ARTCRATER:
Wenn Sie Fragen zu diesen Bedingungen haben, wenden Sie sich bitte an ARTCRATER unter contact@artcrater.com. Wir werden auf alle Anfragen antworten.